Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Leibniz Universität Hannover

2019 / 2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / ältere Diskussionspapiere anzeigen

Diskussionspapiere - Hannover Economic Papers (HEP)

The use of flow analysis in foreign exchange: exploratory evidence

Autor: Gehrig, Thomas and Menkhoff, Lukas
Nummer: 276, Mar 2003, pp. 37
JEL-Class: F31

Abstract:
This paper provides questionnaire evidence on the role of flow analysis for professional traders and fund managers. This evidence suggests that besides fundamental information and technical analysis, the analysis of flows provides an independent third type of information for professionals. The view that flows can be used to learn about fundamentals is not consistent with the data. Instead, evidence indicates that flows more likely provide insight into semi-fundamental private information.

Zusammenfassung:
Anhand einer Umfrage untersucht dieses Diskussionspapier die Rolle der Flow Analyse für professionelle Händler und Fondsmanager. Die Ergebnisse legen nahe, dass die Flow Analyse neben der fundamentalen und technischen Analyse eine dritte, unabhängigen Analyseart für professionelle Anleger darstellt. Die Ansicht, dass Flows dazu genutzt werde können, um etwas über fundamentale Faktoren zu erfahren ist mit den Daten nicht vereinbar. Vielmehr weisen die Fakten darauf hin, dass Flows einen Einblick in semi-fundamentale private Informationen gewähren.

Diskussionspapier als PDF-Datei herunterladen
BibTeX-Datensatz herunterladen

| ©2004 - 2019 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, letzte Änderung am 2014-09-02 11:55:06