Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Leibniz Universität Hannover

2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / ältere Diskussionspapiere anzeigen

Diskussionspapiere - Hannover Economic Papers (HEP)

Optimal Tax-Transfer-Schemes under Partial Information

Autor: Homburg, Stefan and Lohse, Tim
Nummer: 298, May 2004, pp. 9
JEL-Class: H21, I38

Abstract:
According to a widely held belief, all who are able to work, should work . We consider this statement within a framework of non-linear taxation. The crucial differ-ence between our model and the standard model is that the government can distinguish between productive persons and the disabled. A general proposition regarding the design of tax-transfer-schemes under such partial information is derived. Moreover, it is shown that unemployment on the side of the productive poor may still be optimal.

Zusammenfassung:
Nach einer verbreiteten Überzeugung ''sollen alle arbeiten, die arbeiten können''. Wir betrachten diese Aussage im Rahmen der Theorie nicht-linearer Besteuerung. Der entscheidende Unterschied zwischen unserem und dem Standardmodell besteht darin, daß der Staat erwerbsfähige und erwerbsunfähige Personen unterscheiden kann. Wir leiten eine allgemeingültige Eigenschaft zweitbester Steuer-Transfer-System unter partieller Information her und zeigen, daß Arbeitslosigkeit Erwerbsfähiger gleichwohl optimal sein kann.

Diskussionspapier als PDF-Datei herunterladen
BibTeX-Datensatz herunterladen

| ©2004 - 2017 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, letzte Änderung am 2014-09-02 11:55:06