Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Leibniz Universität Hannover

2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / ältere Diskussionspapiere anzeigen

Diskussionspapiere - Hannover Economic Papers (HEP)

Infrastruktur als Investitionsdeterminante von KMU

Autor: Ingrid Ott and Susanne Soretz
Nummer: 329, Jan 2006, pp. 27
JEL-Class: D92, D62, H54, R53

Abstract:
/N

Zusammenfassung:
In diesem Papier wird untersucht, welche Auswirkungen die Verfügbarkeit von Infrastruktur auf die unternehmerische Investitionsentscheidung hat. Dabei ist unterstellt, dass Infrastruktur zum einen Input in der Produktionsfunktion ist und zum anderen die Höhe der Anpassungskosten beeinflusst. Als formaler Analyserahmen dient ein partialanalytisches dynamisches Modell. Da die Infrastruktur von Überfüllungseffekten betroffen sein kann, ist neben dem absoluten Umfang auch der vorherrschende Rivalitätsgrad zentral für das resultierende Gleichgewicht. Drei zentrale Einflusskanäle werden identifiziert: ein Produktions-, ein Anpassungskosten- und ein Niveaueffekt. Es zeigt sich, dass eine Ausweitung des Umfangs an Infrastruktur Investitionen in Kapital eindeutig erhöht, wohingegen vom Rivalitätsgrad uneindeutige Effekte auf die unternehmerische Investitionsentscheidung ausgehen.

Diskussionspapier als PDF-Datei herunterladen
BibTeX-Datensatz herunterladen

| ©2004 - 2017 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, letzte Änderung am 2014-09-02 11:55:06